Home

Systemtags

Systemtags sind spezielle Tags (Schlagworte), die eine feste Bedeutung haben. Derzeit bietet PUMA drei Typen von Systemtags an:


Ausführbare Systemtags

Ausführbare Systemtags werden zu einem Eintrag hinzugefügt, um eine spezielle Aktion mit diesem Eintrag auszuführen.

  • for:<Gruppenname>: kopiert den Post in die Sammlung der Gruppe. Dabei wird der Tag durch from:IhrBenutzerName ersetzt. Wenn Sie ihren Eintrag löschen oder bearbeiten, so bleibt der in die Gruppe kopierte Eintrag unverändert. Nur Mitglieder der Gruppe können Einträge für die Gruppe kopieren.

  • send:<Benutzername>: Damit senden Sie den Eintrag in den Eingang eines anderen Benutzers. Damit das funktioniert, muss der andere Benutzer Sie als Freund eingetragen haben oder Sie müssen Mitglied in der gleichen Gruppe sein.


Markup-Systemtags

Markup-Systemtags markieren Ihre Einträge. Derzeit werden folgende Tags unterstützt:

  • myown: Ein Eintrag, der mit dem Tag myown versehen wurde, erscheint auf Ihrer CV-Seite.

  • sys:relevantFor:<Gruppenname>: Einträge mit dem Tag sys:relevantFor:xygruppe werden auf der "Interessant für"-Seite der Gruppe "xygruppe" angezeigt. Damit hat dieser Tag den gleichen Effekt wie die Auswahl von "xygruppe" in der "Interessant für"-Box beim Bearbeiten eines Eintrages.

  • sys:hidden:<tag>: Der Tag ist nur für Sie selbst sichtbar.

Such-Systemtags

Such-Systemtags sind nicht dazu da, an einen Eintrag geschrieben zu werden, sondern um Einträge in Suchanfragen zu filtern. Sie haben alle die gleiche Syntax: sys:<Feldname><Feldwert>. Beispielsweise gibt eine Suche mit sys:author:xyz nur jene Einträge zurück, in denen xyz der Autor ist. Folgende Filter werden unterstützt (die Suche beschränkt sich hierbei um Publikationseinträge):

  • sys:author:<Autorenname> filtert die Suche nach dem Autor.
  • sys:bibtexkey:<bibtexkey> filtert die Suche nach einem bestimmten BibTeX-Schlüssel.
  • sys:entrytype:<Eintragstyp> filtert die Suche nach dem Eintragstypen.

  • sys:group:<group> filtert die Suche nach einer bestimmten Gruppe.

  • sys:user:<user> sucht nach Einträgen eines Nutzers.

  • sys:title:<title> sucht nach Einträgen mit diesem Titel.

  • sys:not:<tag> filtert die Suche, indem alle Ergebnisse ignoriert werden, die diesen Tag enthalten. An dieser Stelle können Sie auch Platzhalter verwenden, z.B. werden bei sys:not:news_* alle Ergebnisse ignoriert, die Tags enthalten, die mit news_ beginnen.

  • sys:year:<Jahr> filtert die Suche nach dem Erscheinungsjahr. Dabei sind mehrere Schreibweisen für das Jahr möglich:

    • 2000: alle Einträge aus dem Jahr 2000
    • 2000-: alle Einträge aus dem Jahr 2000 oder einem Jahr danach
    • -2000: alle Einträge aus dem Jahr 2000 oder einem Jahr davor
    • 1990-2000: alle Einträge aus den Jahren 1990 bis 2000