Lesezeichen  4

  •  

    Informationsseite und Plattform für Veröffentlichungen zur Forschungsinitiative Zukunft Bau. Das Forschungsprogramm Zukunft Bau gibt es seit 2006 und es sind in der Summe rd. 500 Projekte gefördert worden. Forschungsschwerpunkte sind dabei derzeit: •Kostengünstiger Wohnungsbau •Energieeffiziente und klimagerechte Konzepte im Gebäude- und Quartiersbereich •Innovationen für den Gebäudebestand •Bauqualität, Ressourceneffizienz, Kreislaufwirtschaft, Nachhaltiges Bauen •Demografischer Wandel •Neue Materialien und Techniken •Verbesserung der Bau- und Planungsprozesse •Mehrwerte von Architektur und Stadtraum, Gestaltungsqualität •Zukunftsperspektiven für das Planen und Bauen in Deutschland. Es sind also vielfältige Projekte von der Materialforschung bis sozialwissenschaftlichen Studien dabei. Bei unseren Bauforschungsprojekten der Forschungsinitiative Zukunft Bau werden somit unterschiedliche Daten produziert, bspw. - Auswertungen von Befragungen: z.B. Gebäudeintegrierte Solare Systeme - Strategien zur Beseitigung technischer, wirtschaftlicher, planerischer und rechtlicher Hemmnisse: https://www.forschungsinitiative.de/antragsforschung/projekte/1008187-1347/ - Messdaten aus Felduntersuchungen bzw. Monitoringdaten: z.B. Unbemannte Fluggeräte zur Zustandsermittlung von Bauwerken: https://www.forschungsinitiative.de/antragsforschung/projekte/1008187-1305/ - Messreihen aus Laborversuchen: z.B. Kombination von zerstörungsfreien Prüfverfahren: Verbesserung der Einsetzbarkeit in der Baupraxis durch Charakterisierung und Fusion der Verfahren: https://www.forschungsinitiative.de/antragsforschung/projekte/1008187-1145/ - Softwareprototypen bzw. Schnittstellentwicklungen: z.B. AkuMess - Entwicklung eines EDV-Werkzeuges für die einfache Messung von Nachhallzeiten von Räumen zur Nutzung in Studium, Lehre, Aus- und Weiterbildung: https://www.forschungsinitiative.de/antragsforschung/projekte/1008187-1223/ In der Regel werden die Daten bzw. Entwicklungen zurzeit eher schlecht bis gar nicht digital veröffentlicht, Veröffentlichungen finden nur in ausgewerteter Form in den Forschungsberichten statt. Bspw. wurden Monitoringdaten von den Plusenergie-Modellvorhaben in ausgewerteter Form auf unser Forschungsportal gestellt: https://www.forschungsinitiative.de/effizienzhaus-plus/modellvorhaben/effizienzhaus-plus-wohnbauten/#c1657. Software(Prototypen)entwicklungen wurden in der Regel vom Forscher selber auf (eigens gewählten) Plattformen zur Verfügung gestellt. Auf unserer Forschungsportalseite www.forschungsinitiaitive.de gibt es derzeit keine Möglichkeit hierfür. Hier werden nur die Forschungsberichte selber veröffentlicht.
    vor 10 Monaten von @diglezakis
    (0)
     
     
  •  

     
  •  

     
  •  

    European Research Community on Flow, Turbulence and Combustion Database. This classic collection of test cases for validation of turbulence models started as an EU / ERCOFTAC project led by Pr. W. Rodi in 1995. It is maintained by Dr. T. Craft at Manchester since 1999. Initialy limited to experimental data, computational results, and results and conclusions drawn from the ERCOFTAC Workshops on Refined Turbulence Modelling (SIG15).
    vor 2 Jahren von @diglezakis
    (0)
     
     
  • ⟨⟨
  • 1
  • ⟩⟩

Publikationen  

    Keine Treffer.
  • ⟨⟨
  • ⟩⟩