„Die Fördermittelvergabe entscheidet die Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens“. Anthony watkinson, Berater für Information, Geistiges Eigentum und verlegerische Fragen, London, im Gespräch mit b.i.t.online-Chefredakteur Rafael Ball
.
bit online 18 (2): 177-181 (2015)

„Forscher machen sich keine Gedanken über den Zugang. Sie sprechen nicht über Publikationsmodelle und Open Access. Die Fördermittelvergabe wird über die Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens entscheiden.“ Anthony watkinson, der Mann, der das sagt, kennt alle Facetten des wissenschaftlichen Publikationswesens. Seit vierzig Jahren gehört sein interesse dem Übergang der wissenschaftlichen Kommunikation vom Gedruckten zum Digitalen sowie der Frage, wo die an der wissenschaftlichen informationskette Beteiligten in der neu organisierten wissensvermittlung ihren Platz finden.
  • @droessler
Diese Publikation wurde noch nicht bewertet.

Bewertungsverteilung
Durchschnittliche Benutzerbewertung0,0 von 5.0 auf Grundlage von 0 Rezensionen
    Bitte melden Sie sich an um selbst Rezensionen oder Kommentare zu erstellen.