Mit Bismarck allein wird es nicht mehr gehen!
.
Public Health Forum 17 (3): 20.e1 - 20.e3 (2009)Gesundheit zwischen Staat und Markt.

Einleitung Das Gesundheitssystem Deutschlands gilt als das Musterbeispiel für ein Bismarcksystem: Die Finanzierung erfolgt primär aus öffentlich-rechtlichen Beiträgen der Mitglieder, die Leistungen werden von einer Vielzahl privater wie öffentlicher Anbieter erbracht und die Steuerung erfolgt wesentlich auf Basis kollektivvertraglicher Verhandlungen zwischen Krankenkassenverbänden und Vereinigungen der Leistungserbringer. Für die grundsätzliche Typisierung des deutschen Gesundheitssystems treffen diese Aussagen weiterhin zu. Gleichwohl haben sich in den letzten Jahren die Ausprägungen der betrachteten Parameter Finanzierung, Leistungserbringung und Steuerung verändert, so dass sich das reale deutsche Gesundheitssystem in der Tendenz vom idealtypischen Bismarcksystem entfernt.
  • @kevin.konnerth
Diese Publikation wurde noch nicht bewertet.

Bewertungsverteilung
Durchschnittliche Benutzerbewertung0,0 von 5.0 auf Grundlage von 0 Rezensionen
    Bitte melden Sie sich an um selbst Rezensionen oder Kommentare zu erstellen.