Europarat sieht schwere Mängel bei Korruptionsbekämpfung
.
Handelsblatt (2009)

Deutschland sollte im Kampf gegen die Korruption von Politikern und internationalen Beamten nach Einschätzung der Staatengruppe gegen Korruption des Europarates Greco schärfer durchgreifen. Bei den nationalen Abgeordneten ist den Experten eine äußerordentlich beschränkte Definition von Korruption" aufgefallen, die lediglich den "Kauf oder Verkauf von Stimmen bei Wahlen" einschließt. Auch an der Parteispenden-Regelung gibt es Kritik.
  • @droessler
Diese Publikation wurde noch nicht bewertet.

Bewertungsverteilung
Durchschnittliche Benutzerbewertung0,0 von 5.0 auf Grundlage von 0 Rezensionen
    Bitte melden Sie sich an um selbst Rezensionen oder Kommentare zu erstellen.