Running 3D finite-difference or spectral-element wave propagation codes 25x to 50x faster using a GPU cluster
, , , und .
72nd European Association of Geoscientists and Engineers conference and exhibition 2010, 4, Seite 2920-2924. Red Hook, NY, Curran, (2010)

  • @unibiblio
  • @britsteiner
Diese Publikation wurde noch nicht bewertet.

Bewertungsverteilung
Durchschnittliche Benutzerbewertung0,0 von 5.0 auf Grundlage von 0 Rezensionen
    Bitte melden Sie sich an um selbst Rezensionen oder Kommentare zu erstellen.