Computersimulationen verstehen. Ein Toolkit für interdisziplinär Forschende aus den Geistes- und Sozialwissenschaften
, , , , , , und (Hrsg.). .
TU Prints, Darmstadt, (2017)

Das Toolkit, eine Art Hand- oder Überblicksbuch soll Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaftlern die Möglichkeit eröffnen, sich auf breiterer Basis und umfassender mit methodischen Aspekten der Computersimulation zu befassen. Kapitel 1 führt in die insbesondere philosophischen Herausforderungen des Hochleistungsrechnens ein. Kapitel 2 bietet eine Übersicht über die grundlegenden methodischen Zugänge. Kapitel 3 führt dann in die Details einer Simulationsmethode hinein, es widmet sich den gleichungsbasierten Simulationen.
  • @kaminski
Diese Publikation wurde noch nicht bewertet.

Bewertungsverteilung
Durchschnittliche Benutzerbewertung0,0 von 5.0 auf Grundlage von 0 Rezensionen
    Bitte melden Sie sich an um selbst Rezensionen oder Kommentare zu erstellen.